Das Projekt: Tanzgala und Märcheninszenierung

Zielgruppen
Kinder und Jugendliche im Alter von 5-18 Jahren
Erwachsene und Senioren „Tanz für Jedermann“

Projektziele

  • Tänzerisch- musikalische Ausbildung für Vorschulkinder
  • Tänzerisch- musikalisch- künstlerische Ausbildung für Kinder und Jugendliche der Bühnengruppen mit dem Ziel einer Bühnenaufführung (Tanzgala und Märcheninszenierungen)
  • Zahlreiche Bewegungsangebote für Tanzinteressierte „Tanz für Jedermann“


Vision
Noch mehr Menschen für die Schönheit des Tanzes und die Musik, so wie für verschiedene Tanzstile zu begeistern.

Maßnahmen und Methoden der Projektarbeit in der Praxis
Regelmäßiges Training und Probenarbeit

Die besonderen Stärken des Projektes
Kindern und Jugendlichen wird hier eine über Jahre feste Freizeitbeschäftigung außerhalb der Schule angeboten, in der sie gefordert und gefördert werden, sich wohl fühlen und wachsen können. Von diplomierten und erfahrenen Tanzpädagogen wird Bewegungsmaterial altersgerecht angewendet und vermittelt und eine gesunde tanztechnische Basis geschaffen. Je nach Voraussetzungen und Fleiß wird mit der Zeit die höchstmögliche Bühnensicherheit und Präsenz entwickelt.
Gemeinsames Arbeiten an einer großen Inszenierung, altersübergreifendes Zusammenwirken in einem künstlerischen Stück geben Kraft, Bestätigung und Selbstbewußtsein.
„Kinder tanzen für Kinder“ in einer Vorführung für 700 Kinder aus Kitas und Schulen des Landkreises MOL sowie für ebenso viele Zuschauer in der großen Tanzgala und einer Märcheninszenierung für Familien und Interessierte.

Wünsche für die Weiterentwicklung
Weiterhin finanzielle Unterstützung zur Fortführung und Verbesserung der Arbeit und Arbeitsbedingungen.
Planung
Kostüme
Musik
Ausstattung
Erhalt des Tanzhauses
Personalkosten

 

Projektlaufzeit
Jährlich, fortlaufend

Inhaltliche Schwerpunkte
Tänz. Ausbildung für Bühnenkinder
„Tanz für Jedermann“
Auftritte in der Region
Große Tanzgala
Märcheninszenierungen

Projektmitarbeiter
1 hauptamtliche Mitarbeiter
2 Honorarkräfte

 

Projektkosten pro Jahr
17.000,- € Insgesamt

Projektfinanzierung
Sponsorengelder
Eigenmittel/Mitgliedsbeiträge

Projektpartner
Stadtwerke Strausberg GmbH, SWG mbH, Stiftung Sparkasse, Stadt Strausberg, Landkreis MOL

Projektinternetseite
www.tanztheater-strausberg.de

Name der Organisation
Tanztheater des KSC Strausberg e.V.

Träger
KSC Strausberg e.V.

Sitz
Parkstrasse 6
15344 Strausberg

Wirkungsregion
Landkreis MOL

Gründungsjahr
1967

Rechtsform
Verein

Kontakt
Stefanie Billerbeck
Tel.: 03341-250387 oder 03341-303090
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tanztheater-strausberg.de

 

Joomla Template by Joomla51.com